48 Stunden vorher

Meteorit

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Zungenschlag

5 Antworten zu “48 Stunden vorher

  1. Athanasius Frost

    Meine sorgfältig recherchierte Darstellung der Umrisse des Atlantiks bestätigt übrigens die Theorie, dass dieser Ozean durch den Einschlag eines gigantischen Weltraum-Teddybären entstanden ist.
    Ein endgültiger Beweis dafür könnte erbracht werden, indem man Bodenproben von St.Helena gastroenteorologisch untersucht. Die gewonnenen Erkenntnisse würden weite Kreise in Geographie und Geschichte ziehen: Möglicherweise wurde Napoleon tatsächlich an den Arsch der Welt verbannt.

  2. Bedenkt man, dass im Jahre 2006 870 Passagiere eines Airbus A380 innerhalb von 80 Sekunden erfolgreich evakuiert wurden, hätte die Erdbevölkerung von geschätzt 6,7 Milliarden Menschen rein statistisch gesehen den Absprung in knapp 20 Jahren geschafft.

    Beschleunigen könnte man den Vorgang, indem man nur die Alphatierchen rettet.

    Schalke bleibt also schonmal hier.

  3. northbohemian

    Wenn Teddybär, dann aber einer in latent exhibitionistischer Pose. Lustigerweise habe ich erst heute gelernt, das der Begriff „Teddybär“ auf Theodore Roosevelt zurückgeht…

  4. fat tuna

    … und ich dachte immer, er hätte beim Fallen mit den Armen gerudert.

  5. Athanasius Frost

    Exhibitionistische Pose? Ähnelt er nicht eher einem Schaf, das von einem räuberischen ICE erbeutet worden ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s