Bad Habit Rabbit streetworkin´ – Für Euch im Gehege.

Kapitel 6: Informationskrieg

.

StreicherStreicher:

Codename: Cyperworm. Operation: KAGEE
Einige werden das buch „Kagee“ Kennen.
Es kommt herraus:
Das meiste im Buch erwähnte STIMMT.
Was das ist, HIER:

k1 Informationskrieg
Die Forschungen beweisen,

Sollte das weltweite computernetzwerk abgeschaltet werden, LANDEN WIR IM FRÜHEN MITTELALTER:

E-Bombe
(EMP-Bombe) ist ein Bomben-Typ, der einen starken elektromagnetischen Puls (EMP) erzeugt und dazu dient, elektronische Geräte (Computer, Kommunikation, Waffensysteme) des Gegners in der Funktion zu beeinträchtigen oder zu zerstören. Er wird als Massenvernichtungswaffe klassifiziert.

Ein elektromagnetischer Puls wird auf weiten Landflächen auch bei der Explosion von Atombomben über der Erdatmosphäre erzeugt (siehe Elektromagnetischer Puls), weshalb sich dieser Bombentyp ebenfalls als E-Bombe eignet. Nukleare Waffen sind besonders geeignet, weil der erzeugte EM-Puls extrem kurz und besonders stark ist. Die Dauer des Pulses ist um mehrere Größenordnungen kürzer als die Reaktionszeit jeder Schutzschaltung gegen Überspannung und macht diese somit unwirksam.

Der EMP einer E-Bombe zielt jedoch in der Regel darauf ab, die Leitungen, Verdrahtungen und elektronischen Bauelemente (insbesondere Schaltkreise) von elektronischen Ausrüstungen durch einen kurzen Puls so weit zu überlasten, dass sie geschädigt werden bzw. durchbrennen. Auch wenn dieses nicht geschieht, so können die Pulse dazu führen, dass Signale verfälscht, Daten unbrauchbar oder Geräte vorübergehend nicht einsatzbereit werden.

Fiktive EMP-Waffen gab es unter anderem in den Kinofilmen GoldenEye, Flucht aus L.A., Matrix und Ocean’s Eleven, sowie in der 4. Staffel der US-amerikanischen Actionserie 24. In der TV-Serie Dark Angel zündeten Terroristen eine E-Bombe über den USA, was diese praktisch in ein Dritte-Welt-Land verwandelte. Dieses postapokalyptische Amerika bildet das Setting für die Serie.

.
bad habit
Zitat Fassaden-Streicher: Die Forschungen beweisen, Sollte das weltweite computernetzwerk abgeschaltet werden, LANDEN WIR IM FRÜHEN MITTELALTER:

Nein. Das Abschalten des Stroms führt nicht zwangsläufig zu Zeitreisen. Ich habe das getestet.

.
Quengelbengel
Anderer User:

Ich bin einen Schritt weiter gegangen und habe mein LAN deaktiviert. Aber älter habe ich mich deswegen nicht gefühlt. Das hat mich stutzig gemacht, und ich habe mich daraufhin hin an der Käsetheke im örtlichen Supermarkt über frühe Mittelalter informiert.
Auf meine Frage, wieviel Mittelalter sie pro Computer-Netzwerkdeaktivierung erzeugen würden, erntete ich nur unverständliches Kopfschütteln.

.
StreicherKlug-Streicher:

leute! ich meine damit folgendes:
Keinm Strom =
Keine waffenherstellung,
Jäger können keine beute jagen, ohne Munition-
Jagdwirtschaft stirbt aus.

Auf Viehzucht-Rsnchs arbeiten heute bis zu 5 Menschesn, Kühe Melken= Automatisch Schlachtung=automatisch.
Autos mit Automatikgetriebe u.a. wie z.b. Sat. Gesteuerte Module fallen aus,
Verkehrrstaus.
10000 Unfälle.
Ohne Strom=kein Benzin mehr in den tank pumpbar.
öhm.
ALLES WAS NOCH FUNKTIONIERT SIND SCHWERTER, SCHMIEDE WAFFEN, und aus der RENNISANCE BEKANNTE MUSKETEN.
also-
ihr kapirrent?

.
bad habit
Zitat Streicherle: also- ihr kapirrent?

NATÜRLICH BIN ICH MIR ÜBER DIE FOLGEN EINES GLOBALEN STROMAUSFALLS IM KLAREN!

Deine „Theorie“ ist blödsinnig, weil:

1. Gibt es keine EMP-Waffe, die den ganzen Planeten abdeckt.
2. Gibt es bereits technische Lösungen, um elektronische Geräte EMP-sicher zu machen.
3. Können wir schon deshalb nicht ins Mittelalter zurückfallen, weil wir das Spezialwissen dieser Zeit, ihre kulturellen Bedingungen und ihre Umweltsituation NICHT MEHR HABEN.
4. Ist es mehr als armselig, eine dem Thema nach wissenschaftliche Diskussion auf der Grundlage eines drittklassigen Jugendbuchs und einiger Verschwörungstheorien zu führen.
5. Schau mal in die Verbesserungsvorschläge!

.
StreicherSchluss-Streicher:

also, damit ist die geschichte abgeschlossen.
-closed-

.

.

.

Epilog: Wer stets strebend sich bemüht,…

… wird finden, dass er ziemlich alleine da steht. Das virtuelle Streetworking zeigt deutlich: In Foren wie diesem hat die S.T.I. kaum Hoffnung auf Erfolg.

Für das S.T.I. – Projektstilogo3001

Bad Habit Rabbit (externer Beitrag)

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter S.T.I.

2 Antworten zu “Bad Habit Rabbit streetworkin´ – Für Euch im Gehege.

  1. So Leute. Also passen’se mal auf:
    Wenn dat mit dem Stromausfall kommt, sind wir alle auf einen Schlach unser Übergewicht-Problem los: Wat ich damit sagen will *grunz* Schätzelein:
    Ne?! Omma hatte immer nen Hand-Rädchen für zum Sahne schlagen, da brauch’se soviel Kraft für, wie inner Sahne Kilokalorien drin sind.
    Omma hatte auch *grunz* ne olle Kaffeemühle, die quietschte immer wie Sau. Wenn’e Kaffee wolltes‘ hasse jewusst watte jetahen hast! Und Ohrenschmerzen hasse – un hatter Nachbar auch jekriegt! Da war Kaffeetrinken mit Mott – dat heißt heut „Türisch“ – noch nen richtijen Jenuss *grunz* So ist datt, wenn’se kein Strom mer hann, von wegen „Kaffeepads“, kannste aufschneiden, die Fotz-Dinger un inne Dröppelminna packen…
    Grüße aus Grevenbroich, Euer Horst Schlämmer
    🙂 *grunz* Scheiß Schnapp-Atmung…

  2. benötigt

    Mein erster Blick auf Geo-Diskussion (dass die sich nicht Gejo-diSskusyohn schreiben …):

    ,,Was ist Gerade Los? WirtschaftsKrisen, Globale Krisen und Mehr.“

    Das reichte mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s